>>
 
 
 
 
 
 
 

Rangsdorfer Geschichte im Amtsblatt

Artikelnummer: LIT37
Autor: Dr. Siegfried Wietstruk
Menge auf Lager: 26.00
 
 
 
 

Lesen Sie hier das Vorwort der Publikation

Den Anstoß zu dieser Publikation gab im Herbst 2012 eine Leserin meiner ortsgeschichtlichen Artikel im Amtsblatt mit der Frage, ob diese auch als Buch erscheinen würden. Nach längerem Überlegen begann ich Ende 2012 mit der Abschrift ausgewählter Beiträge. Trotzdem bietet das Buch eine umfangreiche und bunte Mischung von A wie Amtsvorsteher und B wie Bücker bis U wie Uhse und Z wie Zülowgraben. Hin und wieder habe ich nach der wörtlichen Wiedergabe des
Beitrages noch eine aktuelle Bemerkung als Ergänzung oder Erläuterung angefügt. Einige Beiträge werden auch durch Fotos ergänzt. Die ausgewählten Artikel wurden in der zeitlichen Reihenfolge
der Veröffentlichung von 1994 bis 2014 aufgenommen. Sie erschienen honorarfrei im Amtsblatt, das wechselnde Bezeichnungen hatte: „Rangsdorfer Kurier, Amtsblatt für das Amt Rangsdorf“ (ab 1994), „Allgemeiner Anzeiger für Rangsdorf, Dahlewitz, Groß Machnow“ (1997 – 2003) und nach dem Ende des Amtes Rangsdorf „Allgemeiner Anzeiger für Rangsdorf, Groß Machnow, Klein Kienitz“ (seit 2004). Mein Dank gilt erneut Knut Hentzschel für das Layout und die Organisation des Druckes und dem Förderverein Bücker- Museum Rangsdorf e.V. für die Herausgabe.

 

Broschüre, 157 Seiten

Kommentare
Preis:8.00 EUR
Anzahl:
 
 
 
Bestandslevel
 
 
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH
 
 
 
JoomShopping Template by Yagendoo
[ ]
^